Reformation als Bewegung und Veränderung in Kirche und Staat 

Tagung 

Kirche und Staat im 20. und übergehenden 21. Jahrhundert

Torgau/Elbe, 19. und 20. Mai 2017
Ort: Torgau, Schloss Hartenfels, Plenarsaal, Flügel D (Innenhof), 2. Etage 

 

Programm
 

Freitag, 19. Mai 2017

 

   

Plenarsaal, Flügel D, 2. Etage

  ab 11:15 Uhr Anmeldung; Gespräche an den Poster-Ständen; Büchertisch;
Gemälde-Ausstellung im Plenarsaal und im Raum vis-a-vis
     
   

(Ltg.: Dipl.-Chem. Gabriele Opitz / Dr. habil. Uwe Niedersen)

     
  12:30 Uhr Ausstellung (Raum vis-a-vis dem Plenarsaal)
Der Kunstsammler Volker Pohlenz zeigt Bilder zur Reformation,
u.a. in Kopie Lucas Cranach d. J., Elias und die Baalspriester, 1545
Wird das Gemälde seinen Platz im Schloss Hartenfels finden? (V. Pohlenz; H. Winkler)

Ausstellung (Plenarsaal)
Malgruppe 725; Ltg. Sieglinde Lawrenz
     
  13.00 Uhr Eröffnung der Tagung
Dipl.-Chem. Gabriele Opitz, 1. Vorsitzende Förderverein Europa Begegnungen e.V.
     
  13:15 Uhr Grußwort
Dr. Michael Reiniger, Stadtverwaltung Torgau
     
  13:30 Uhr Prof. Dr. Reiner Groß (Kreischa, Freistaat Sachsen)
Von der konstitutionellen Monarchie zur repräsentativen Demokratie – Staat und Kirche in Sachsen im 20. Jahrhundert
     
  14:30 Uhr

Dr. Martin Treu (Lutherstadt Wittenberg, Sachsen-Anhalt)
Luther der Fürstenknecht?!

     
  15:15 Uhr Kaffeepause
     
  16:00 Uhr Prof. Dr. Athina Lexutt (Gießen, Hessen)
Welchen Luther brauchen Kirche und Staat im 21. Jahrhundert
     
  16:45Uhr

Prof. Dr. Werner J. Patzelt (Dresden, Freistaat Sachsen)
Religion und Politik, Kirche und Staat vor neuen Herausforderungen:
Die Rückkehr von Religiosität in eine religionsfreie Gesellschaft?

     
  17:30 Uhr Podiumsgespräch
Reiner Groß, Athina Lexutt, Martin Treu, Werner Patzelt, Claus Scharf, Wolf Krötke,
Frank-Lothar Kroll und Uwe Niedersen (Ltg.)
     
  18:30 Uhr Tagungsende erster Tag; Freundliches Begegnen

 

 

 

Samstag, 20. Mai 2017

 

   

Plenarsaal, Flügel D, 2. Etage

  08:30 Uhr Anmeldung; Gespräche an den Poster-Ständen; Büchertisch;
Gemälde-Ausstellung im Plenarsaal und im Raum vis-a-vis
     
   

(Ltg.: Dipl.-Chem. Gabriele Opitz / Dr. habil. Uwe Niedersen)

     
  09:00 Uhr

Dr. Claus Scharf (Mainz, Rheinland-Pfalz)
Der gesamtdeutsche Protestantismus im gespaltenen Deutschland.
Staat, Gesellschaftssystem und Kirche in der DDR im Spiegel der öffentlichen Verlautbarungen der Synode
der Evangelischen Kirche in Deutschland 1948–1961“

     
  10:00 Uhr Prof. D. Dr. Wolf Krötke (Berlin)
Kirche und Staat in der DDR und in der Bundesrepublik Deutschland heute
     
  11:00 Uhr Kaffeepause
     
  11:45 Uhr

Prof. Dr. Frank-Lothar Kroll (Chemnitz, Freistaat Sachsen)
Konservatismus in Deutschland nach 1945. Probleme und Perspektiven

     
  12:45 Uhr Podiumsgespräch
Reiner Groß, Athina Lexutt, Martin Treu, Claus Scharf, Wolf Krötke, Frank-Lothar Kroll und Uwe Niedersen (Ltg.)
     
  13:45 Uhr Mittagspause; Gespräche an den Poster-Ständen; Büchertisch; Ausstellungen
     
  15:00 Uhr Sonderausstellung Torgau, Residenz der Renaissance und Reformation“ im Schloss Hartenfels, Rundgang
     
  ca. 16:30 Uhr Ende der Tagung
     

 

Poster:

  • V D M I Æ - VERBUM DOMINI MANET IN AETERNUM (Das Wort Gottes bleibt in Ewigkeit) gemeißelt in Torgau, 16. Jhdt; Devise Friedrich des
    Weisen u. des Schmalkaldischen Bundes (Sieglinde Lawrenz; Malgruppe 725)

  • Kirchen und bedeutende Männer Torgaus im 17. und 18. Jhdt.

  • Auslagen zum Thema „Martin Luther“ (Liesa Riemer, Lutheride aus Torgau)

     

 

Vorausschau:
Wir laden Sie herzlich ein:

Die Gottesburg des protestantischen Fürsten
 Schloss Torgau und seine bildliche Ausstattung als ‚Bekenntnis-Architektur'
Johann Friedrichs I. von Sachsen

Vortrag: Prof. Dr. Matthias Müller, Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Torgau, Schloss Hartenfels, Freitag, am 13. Oktober 2017

 

 

Kontakt:
Förderverein Europa Begegnungen e.V., Sitz: Schlossstraße 19, D-04860 Torgau/Elbe,
Tel./Fax: (03421) 71 56 47, E-Mail: ostwest@online.de, Web: www.vesteburg.com
 

 

<< Zurück

 

 
     

Copyright © 2014 - Impressum · Datenschutz