Geschichte

 

 

       >> Friedrich Joseph Grulich über den Ablassprediger Tetzel

 
  · Genealogische Übersicht bedeutender Wettiner  
  · Kirchen und bedeutende Männer unserer Stadt  
     

 


 

 

Friedrich Joseph Grulich über den Ablassprediger Tetzel:

"In Wittenberg fürchtete er die Universität, in Torgau den Hof

und an beiden Orten das Licht."

 

 

Wir geben das Buch von Friedrich Joseph Grulich "Denkwürdigkeiten der altsächsischen kurfürstlichen Residenz Torgau aus der Zeit und zur Geschichte der Reformation, nebst Anhängen und Lithographien" zur Kenntnis, in dem wir die Zusammenfassung der Schrift hier zitieren.

 

Das Buch erschien 1834 in Erster Auflage. Grulich starb 1839. Später, 1855, gab es Johann Christian August Bürger als Zweite vermehrte Auflage heraus.

 

 
 
.
 
 

 

 

 

Copyright © 2014 - Impressum · Datenschutz