Projekt 3
Band "Führungen durch die Festung Torgau"


Druckkosten: 2.250,00 Euro

Die Festung Torgau verlor für Operationen an der Mittleren Elbe nach 1870/71 an Bedeutung, so dass sie ab 1889 geschleift wurde. Die Festungswälle wurden abgetragen, die Wallgräben mit der anfallenden Erde gefüllt.
Überlegungen, Bauten der Festung Torgau den späteren Generationen als Denkmal überantworten, wurden damals nicht getroffen. Einige Relief-Schluss- oder Wappensteine hatte der damals im Zusammenhang mit den Arbeiten zur Entfestigung gegründete Torgauer "Verschönerungsverein" im Glacis (Stadtpark) aufgestellt, andere hatte das preußische Militär in eignen Festungselementen durch sachkundiges Einfügen der Nachwelt erhalten können. Das es auch heute noch vorzeigbare Bauten der Festung Torgau gibt, haben wir der Verwendung von Teilen der Festung zum Zwecke der Kasernierung und des Unterstellens von Gegenständen zu verdanken. Durch den Verkauf von Festungsgebäuden an private oder städtische Nutzer sind ebenfalls Teile erhalten geblieben.

Inhalt und Anordnung der Texte im vorliegenden "Festungsführer" gehen von geführten Gruppen durch die Festung aus. Neben den Ausführungen zur Geschichte der Festung Torgau und einer dazugehörigen Chronologie werden die einzelnen Führungen jeweils inhaltlich eingeleitet. Der Interessierte erhält hinreichende Fachinformationen, die durch treffendes Bildmaterial fasslich und anschaulich ergänzt werden, um das dann Vorort Vorgestellte zu einem größeren Bild zu vervollkommnen.
Die "Führungen durch die Festung Torgau" sind so geschrieben, dass sich Jeder auf die Begehung vorbereiten und nach der Führung, auch nach einem beliebig langen zeitlichen Abstand sich umgehen wieder orientieren kann.
Die "Führungen durch die Festung Torgau" verarbeiten den jüngsten Stand der Forschungen über den Gegenstand. Pläne, Zeichnungen, Fotos, Übersichten zu den von haus aus schwierigen Themen der Artillerie- sowie der Bautechnik helfen dem mit der Thematik weniger Vertrauten.

Die Lücke, die bei der Geschichtsbeschreibung und bei der Erlebbarkeit zu "Torgau und seine Festung" entstanden war, aus welchen Gründen auch immer, will die vorliegende Schrift  mit schließen helfen.

Willkommen zu den Führungen durch die Festung Torgau!





Bankverbindung des Förderverein Europa Begegnungen e. V.:
Sparkasse Leipzig
Kto.-Nr.: 2210015173
BLZ: 860 555 92

 

<< Zurück zur Übersicht

   
 

© 2011 · Impressum · Datenschutz