Tagung der Historiker und Festungsforscher
Torgau/Elbe, 11. und 12. Mai 2012

 

Sachsen an der Seite von Napoleon I.
Die Handelssperre; Armeen und Festungen in Europa zwischen 1807 und 1812

 

Ort: Schloß Hartenfels, Plenarsaal, Flügel D (Innenhof)

 

Ausstellung während der Tagung:
„Völkerschlacht und Völkerschlachtdenkmal – Erinnerungsstücke & Souvenirs“, Michél Kothe

Programm



Freitag, 11. Mai 2012
 

ab 11:00 Uhr  Anmeldung; Gespräche an den Poster-Ständen; Büchertisch; Ausstellung gegenüber dem Plenarsaal
 


Plenarsaal, Flügel D, 3. Etage

11:30 Uhr

Führung - Schloß Hartenfels, Flügel C: Der Große Wendelstein mit Spiegelstube
(Treffpunkt Innenhof des Schlosses; Ltg. Dipl.-Restauratorin Nadja Kühne)

   
12:15 Uhr  Eröffnung der Ausstellung
„Völkerschlacht und Völkerschlachtdenkmal – Erinnerungsstücke & Souvenirs“,
Michél Kothe; Raum gegenüber dem Plenarsaal

Eröffnung der Tagung
Dipl.-Chem. Gabriele Opitz, 1. Vorsitzende Förderverein Europa Begegnungen e.V.
   
12:30 Uhr Grußwort
Dezernent Horst Winkler, Landkreis Nordsachsen
   
 

(Ltg.: Dr. Uwe Niedersen/
Dipl.-Chem. Gabriele Opitz)

   
12:45 Uhr

Prof. Dr. Hans-Werner Hahn (Jena, Freistaat Thüringen)
Die Kontinentalsperre: Zielsetzungen, wirtschaftliche Auswirkungen und Bedeutung für den Niedergang der napoleonischen Macht.

   
13:30 Uhr Prof. Dr. Rudolf Jenak (Dresden, Freistaat Sachsen)
Die politischen Voraussetzungen der Errichtung einer sächsischen Landesfestung an einem Elbübergang nordwestlich von Dresden
   
14:15 Uhr Kaffeepause
   
14:45 Uhr Prof. Dr. Gunther Mai (Erfurt, Freistaat Thüringen)
Der Fürstenkongreß in Erfurt, 1808
   
15:15 Uhr  Prof. Dr. Günther Kronenbitter (Augsburg, Freistaat Bayern)
Dresdner Kreis und Österreichs Kriegspolitik 1809
   
16:00 Uhr Kaffeepause
   
16:45 Uhr

Dr. Thomas Hemmann (Bornheim, Nordrhein-Westfalen)
Der Krieg in Sachsen 1809, dargestellt von Geißler und Sauerweid

   
17:15 Uhr Dr. Horst Schumann (Wittenberg, Sachsen-Anhalt)
Wittenberg - Wunschfestung Napoleons. Der sächsische König entscheidet anders!
   
18.00 Uhr

Podiumsgespräch
mit Prof. Dr. Hans-Werner Hahn; Prof. Dr. Günther Kronenbitter; Prof. Dr. Gunther Mai; Prof. Dr. Rudolf Jenak;
Dr. Horst Schumann; Dr. Thomas Hemmann; Jörg Titze; Prof. Dr. Peter Broucek; Dr. Uwe Niedersen

   
19:00 Uhr

Tagungsende erster Tag

 

Samstag, 12. Mai 2012

08:15 Uhr Anmeldung; Gespräche an den Poster-Ständen; Büchertisch; Ausstellung gegenüber dem Plenarsaal
   
 

(Ltg.: Dr. Uwe Niedersen/
Dipl.-Chem. Gabriele Opitz)

   
09:00 Uhr 

Jörg Titze (Sprotta, Freistaat Sachsen)
Die Sächsische Armee von 1810 nach der Heeresreform und der Feldzug von 1812

   
09:45 Uhr

Prof. Dr. Peter Broucek (Wien, Österreich)
Die Zusammenarbeit des österreichischen Hilfskorps mit der sächsischen Armee in Napoleons Feldzug gegen Russland 1812

   
10:15 Uhr

Kaffeepause

   
11:00 Uhr  

Dr. Olaf Jessen (Husum, Schleswig-Holstein)
“General Winter“? Napoleons Russlandfeldzug (1812) als Erinnerungsort

   
11:45 Uhr Podiumsgespräch
mit Jörg Titze; Prof. Dr. Peter Broucek; Dr. Olaf Jessen; Prof. Dr. Hans-Werner Hahn; Prof. Dr. Günther Kronenbitter;
Prof. Dr. Gunther Mai; Dr. Horst Schumann; Dr. Thomas Hemmann; Dr. Uwe Niedersen
   
  Ein Wort des Veranstalters (Dr. Uwe Niedersen)
   
12:45 Uhr Mittagspause; Gespräche an den Poster-Ständen; Büchertisch; Ausstellung
   
14:30 Uhr Exkursion
Schleusenlünette I mit Reduit und Schleusenwerk
Treff: Königsbad, Friedrich-Naumann-Straße 7 auf dem Hof des Gebäudes
   
17:00 Uhr Ende der Tagung
 

Poster:

- Der Feldzug in Sachsen 1809 nach Bildern von Sauerweid und Geißler (Dr. T. Hemmann)
- Torgau, Entwicklung einer Stadt (Dr. Hancke, N. Lange)
- Friedrich der Große und Torgau – auf Ansichtskarten festgehalten (Dr. Landschreiber; D. Arlt);
- Die Festung Torgau und der neue Gottesacker (D. Dudek)

Besuchen Sie bitte die Poster-Stände, die Ausstellung und den Büchertisch
mit aktueller Literatur zum Tagungsthema.


Die nächste Tagung der Historiker und Festungsforscher findet in Torgau/Elbe,
am 12. und 13. Oktober 2012 statt.
Thema: Der Rheinbund nach dem Rußlandfeldzug – Erhebungen gegen Napoleon I.


Impressum:
Förderverein Europa Begegnungen e. V., Sitz: Schlossstraße 19, D-04860 Torgau/Elbe,
Tel. & Fax: (03421) 715647, E
-Mail: ostwest@online.de


<< Zurück zur Übersicht

   
 

© 2011 · Impressum · Datenschutz