Tagung der Festungsforscher und Historiker
Torgau/Elbe, 13. und 14. Mai 2011


 

Erhaltung und Nutzung von Festungen des 19. Jahrhunderts

 

Ort: Schloß Hartenfels, Plenarsaal, Flügel D (Innenhof)

 

Programm

 

Ausstellung während der Tagung:
„Carl Heinrich Aster und die Abbildungen der Chur-Sächsischen Truppen in ihren Uniformen unter der Regierung Friedrich August III. von Carl Adolph Heinrich Hess, 1805 und 1806“

 

 

Freitag, 13. Mai 2011

 

ab 11:30 Uhr

Anmeldung; Gespräche an den Poster-Ständen; Büchertisch; Ausstellung gegenüber dem Plenarsaal

   
 

Plenarsaal, Flügel D, 3. Etage

12:45 Uhr

Begehung des restaurierten Flügels E des Schloß Hartenfels

(Treffpunkt Innenhof des Schlosses; Ltg. Dr. Artur Beuchling)

   
13:45 Uhr

Eröffnung der Ausstellung:

„Carl Heinrich Aster und die Abbildungen der Chur-Sächsischen Truppen in ihren Uniformen unter der Regierung Friedrich August III. von Carl Adolph Heinrich Hess, 1805 und 1806“, vorgestellt durch Dipl.-Ing. Jörg Titze; Raum gegenüber dem Plenarsaal

 

Eröffnung der Tagung

Dipl.-Chem. Gabriele Opitz, 1. Vorsitzende Förderverein Europa Begegnungen e. V.

   
14:15 Uhr

Grußwort

Landrat Michael Czupalla, Landkreis Nordsachsen

   
 

(Ltg.: Dipl.-Chem. Gabriele Opitz)

14:30 Uhr

Dr. habil. Uwe Niedersen (Torgau, Freistaat Sachsen)

Heute noch vorhandene  Elemente der Festung Torgau

   
15:00 Uhr 

Dr. Steffen Delang (Dresden, Freistaat Sachsen)

Die Festung Torgau – denkmalpflegerische Tätigkeit an ihren erhaltenen Bauwerken

   
15:30 Uhr

Dipl.-Ing. Katharina Baumgart (Berlin)

Das Glacis in Torgau

   
16:00 Uhr Kaffeepause
   
16:45 Uhr

Dipl.-Bibl. Markus Theile (Ulm, Baden-Württemberg)
Gestern Verkehrshindernis, heute Vereinsheim, morgen Touristenmagnet? Die Bundesfestung Ulm.

   
17:15 Uhr

Podiumsgespräch mit Dipl.-Bibl. Markus Theile; Dipl.-Ing. Katharina Baumgart; Dr. Steffen Delang; Dr. Uwe Niedersen

   
18:30 Uhr  Gespräche an den Poster-Ständen; Büchertisch; Ausstellung 
   
19:00 Uhr  Tagungsende erster Tag

 

            

Samstag, 14. Mai 2011
 

08:15 Uhr 

Anmeldung; Gespräche an den Poster-Ständen; Büchertisch; Ausstellung gegenüber dem Plenarsaal

   
  (Ltg.: Dr. Uwe Niedersen /
Dipl.-Chem. Gabriele Opitz)
09:00 Uhr

Dipl.-Ing. Karsten Grobe (Erfurt, Freistaat Thüringen)

Beispiele zur Erhaltung und Nutzung von Festungsbauwerken des 19. Jh. in Erfurt

   
09:45 Uhr 

Dipl.-Päd. Rainer Haschke (Dresden, Freistaat Sachsen )

Von der Festung Dresden zum Touristenmagneten

   
10:30 Uhr  Kaffeepause
   
11:15 Uhr 

Jürgen Huck, M.A. (Wolfenbüttel, Niedersachsen)

Wolfenbüttel – Die Geschichte der ehemaligen Residenzfestung und die Bewahrung ihrer Reste

   
12:00 Uhr Podiumsgespräch mit Jürgen Huck, M.A.; Dipl.-Päd. Rainer Haschke; Dipl.-Ing. Karsten Grobe; Dr. Uwe Niedersen
   
  Ein Wort des Veranstalters (Dr. Uwe Niedersen)
   
13:15 Uhr  Mittagspause; Gespräche an den Poster-Ständen; Büchertisch; Ausstellung
   
14:15 Uhr

Exkursion

Der Brückenkopf – unter dem Aspekt seiner Erhaltung und Nutzung

Gewehrmauer; Defensionskaserne; Kriegspulvermagazin; Pontonwagenhaus; Hohltraversen; kasemattierte Geschützstellung; Wall; Wallgraben mit Künette

   
ca. 17:00 Uhr Ende der Tagung
   
Poster:

Gerhardt F.H. Schult und Dr. Horst Schumann (Festung Wittenberg)

Dipl.-Ing. Karsten Grobe (Petersberg sowie Entwurfszeichnungen mit Nutzungsbeispielen aus Erfurt)

Dr. Klaus Landschreiber und Detlef Arlt (Torgau-Festungselemente in alten Ansichten)

   

                        

 Besuchen Sie bitte die Poster-Stände, die Ausstellung und den Büchertisch

mit aktueller Literatur zum Tagungsthema.

 

 

Die nächste Tagung der Festungsforscher und Zeithistoriker findet in Torgau/Elbe,
am 28. und 29. Oktober 2011 statt.

Thema: Bündnisse, Festungen und Reformen; Europa um das Jahr 1806

 

 

Impressum:

Förderverein Europa Begegnungen e. V., Sitz: Schloßstraße 19, D-04860 Torgau/Elbe,

Tel. & Fax: (03421) 715647, E-Mail: ostwest@online.de

<< Zurück zur Übersicht
   
 

© 2011 · Impressum · Datenschutz